Alles in deinem Leben, hat etwas mit dir zu tun  –  bewusst oder unbewusst.

 

Hallo liebe Besucherin, lieber Besucher

„Das Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, es muss aber vorwärts gelebt werden.“ S. Kierkegaard

In meinen Gedanken-Texten versuche ich „Verstehen“ zu vermitteln, Zusammenhänge auf zu zeigen, um bessere Voraussetzungen zu schaffen für Entscheidungen in der Zukunft.
Oft fragen wir uns bei Schicksalsschläge: WARUM? Aber das bringt nichts! Deshalb habe ich mich bei schweren Lebenssituationen nur noch gefragt: WOZU habe ich diese Erfahrung gebraucht? Was will mir das Leben sagen? Was kann ich daraus lernen?

Aber schon Alltagssituationen und Konflikte haben Potential für Selbsterkenntnis:
Durch die Experimente der Quantenphysik haben wir erkannt, dass wir Schöpfer unserer Realität sind. Was!! Ich habe gemacht, dass mir gekündigt wurde, dass mein Mann fremd ging, dass ich gemobbt werde, dass ich Krank geworden bin???
Nur wenn ich die Verantwortung für den IST-Zustand übernehme, kann ich diesen auch wieder verändern. Über die Spiegel- und Resonanzgesetze kann ich erkennen, was ich bewusst und unbewusst „erschaffen“ habe und dadurch neue bewusste Entscheidungen fällen – für freudigere und erfüllendere Erfahrungen.

Ich wünsche dir von Herzen neue Erkenntnisse und daraus Klarheit und Mut für dein Leben!

Dieser Blog ist noch jung – über verschieden Themen habe ich in meinen Newslettern geschrieben – wenn du meine neuen Blogberichte lesen willst, dann melde dich für den Newlsetter an!

Mobbing – ist das die Folge von unserer Erziehungskultur?

Hört was der Hirnforscher G. Hüther sagt: Ausschnitt -  Homogene Gruppen fördern Wettbewerb! Unser Schulsystem hat das HOMOGENE als Grundlage. Doch ist das für die menschliche Entwicklung und das Zusammenleben sinnvoll und erfüllend? Gehen Kinder gerne zur Schule? Das...

mehr lesen

„Du bist genau das, was du von mir denkst.“

Hast du noch Lust um weiter zu lesen? Oder fühlst du Widerstand in dir, diese Aussage anzunehmen. Letzte Woche war ich in Zürich für einen Tanz-Workshop und ein Tänzer mit chinesischer Abstammung hat mich anschliessend zum Tanzen aufgefordert.  Später beginnt er ein...

mehr lesen

…den tieferen Wunsch

…den tieferen Wunsch hinter einem Bedürfnis herausgefunden – manchmal muss man um die halbe Erde dafür! Ich war für 5 Wochen bei den Kiwis (Neuseeland) und das mit meinen drei erwachsenen Kindern – quasi ein kleiner (gemeinsamer) Traum: ausgewanderte Verwandte...

mehr lesen

Neuseeländer schreien den HAKA

Auf der Suche nach Stimme und Stimmung und deren Ausdrücke bin ich beim HAKA gelandet, dem traditionellen „Tanz“ der Neuseeländer. Im Video ist eine Hochzeitsgesellschaft die sich einem lautstarken Gesang und Getue hingeben – die geschmückten Frauen und Männer in...

mehr lesen

Interessieren dich die Seminarthemen und -termine oder weitere Infos von Life-Coach Elisabeth, dann melde dich für den Newsletter an!